Liebe Kunden, auch wir brauchen mal eine kleine Auszeit - um neue Kraft zu schöpfen, die eine oder andere entspannte Einkaufstour zu unternehmen und auch so manches Projekt hier zu beenden, das schon lange in der "Warteschleife" liegt. Darum macht das princessgreeneye-Team

BETRIEBSFERIEN

In der Zeit vom 08.07. bis einschließlich 23.07.2017 - in dieser Zeit bleibt auch unser LADENHAUS geschlossen! Nur das Büro wird eine "Notbesetzung" für dringende Angelegenheiten haben.

Natürlich ist unser Onlineshop auch in dieser Zeit RUND UM DIE UHR für Sie geöffnet und es kann flaniert, gestöbert und auch gekauft werden.

ALLERDINGS werden wir in der Zeit der BETRIEBSFERIEN nicht ganz so fix mit dem Versand sein - dafür bitten wir Sie sehr um Verständnis! WENN eine Bestellung ganz DRINGEND sein sollte, dann hinterlassen Sie bitte unter BEMERKUNGEN einen Hinweis und wir werden uns sehr bemühen, Ihren Wünschen dann auch nachzukommen!

Um Ihnen aber die WARTEZEIT auf Ihre Ware in dieser Zeit dann zu "versüßen", gibt es in der Zeit vom 08.07. bis 23.07.2017 einen "Warte-Rabatt" von 10% in unserem Shop - ausgenommen sind MAGAZINE und alle Artikel, die ein B in der Artikelnummer haben!

Beispiel: Artikelnummer 12345 bekommt 10% "Warte-Rabatt" - Artikelnummer 12345 B bekommt KEINEN "Warte-Rabatt".

Die 10% werden in einer separaten Bestellbestätigung berichtigt, da unser Shopsystem das leider nicht auseinander halten kann. Sollten Sie mit Paypal bezahlen, erhalten sie die zuviel gezahlten 10% umgehend dann zurück.

Samstag, 8. April 2017

Wildwuchs nach dem Winterschlaf........................

Ja, ich glaube, Wildwuchs trifft es am besten, was sich dieses Jahr im Hof im kleinen Haus "abspielt"! Und so hab ich gestern Nachmittag mal wieder Bilder rund um das "kleine Haus" gemacht. Die Bilder sind leider teilweise ein wenig dunkel geworden........
 

........Ich hatte im letzten Jahr einige Vergissmeinnicht im Hof in die Kübel gepflanz gehabt. Und die haben sich scheinbar recht wohl gefühlt und fleissig ausgesamt...............



.........und so spriessen sie nun in allen Ritzen und Spalten der Ziegelsteine am Boden, die sie nur finden konnten...........



................ok, "Beikräuter" auch. Die wurden dann aber doch eleminiert - sprich aus den Ritzen zwischen den Steinen gestern gefriemelt. Erstaunlich, wie hartnäckig sich Gewächse verkrallen können, wenn sie irgendwo der Meinung sind: hier ist es schön, hier bleibe ich..........



..............ich bin so gespannt, wie es in ein paar Tagen aussehen wird, wenn die ersten Vergissmeinnicht ihre kleinen Blüten öffnen werden! ...........
 

..................Dann werden wir wohl durch wahre Blütenwolken laufen. Denn hinter dieser Wand befindet sich das "Paradies" der Fellträger............
 

................... Der Tiefkühler, in dem wir ihr Fleisch für die Woche einlagern...............

 

...unsere Regenwassertonne hat leider den Winter nicht "überlebt" und ist undicht geworden. Mal schauen, wo wir für dieses Jahr wieder solch eine "Oskar-Tonne" finden werden.............
 

............... Diese Regenwassertonnen sind zwar auch ein Paradies für Mücken, aber die Pflanzen freut es, mit Regenwasser gegossen zu werden!............
 

..........Und nun nehme ich Euch mit in den Vorgarten..............



........meine heißgeliebte Gartenlaube hat den Winter (und den Schnee auf dem Dach) gut überstanden. Der Knöterich musste stark zurückgeschnitten werden - dem geht es in den Zinkkübeln richtig gut!...........
 

..........und so wurde der Knöterich erstmal mächtig "frisiert und die Laube in den vergangenen Tagen aus dem Winterschlaf geholt.............



.......die Olivenbäume durften aus dem Winterquartier wieder ins Freie ziehen...............
 

........und jede Menge Stiefchen in blau und weiß sind eingezogen..............



..........und auch hier "amüsieren" sich die ausgesamten Vergissmeinnicht in den Ritzen zwischen den Ziegelsteinen................


.......Mal schauen, wann es wieder warm genug ist, den Mittagskaffee hier draussen einzunehmen..........
 

.......oder an einem lauschigen Abend noch bei Kerzenschein zu sitzen und über "Gott-und-dieWelt" zu reden....................



........wir stehen ja noch ganz am Anfang der schönen Jahreszeit und bekanntlich ist ja Vorfreude die schönste Freude!................
 

.....und geht man um die Laube herum.......



........



.......
 

.........steht links noch das alte Kaufmannsregal mit den Kräutern. Einige haben den Winter gut überlebt. Andere werden nachgepflanzt werden müssen - so ist das ja überall!...........



..........Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Wochenende! Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Die Laube ist wundervoll, ich liebe diesen geheimen Garten

    AntwortenLöschen
  2. Gott, wie hast Du es traumhaft!!! All die vielen Ideen, meine Güte, sie kriegen nun sogar Kinder. Die Amphore ist "übergelaufen" und die Vergissmeinicht haben schon darauf geachtet, dass Du sie nicht vergisst :))
    Bald wird die Laube wieder voller leben sein, wenn ihr dort sitzt - genutzt eben, und all das pflanzliche Leben schwingt mit.
    Ein traumhafter Rundgang, Jacqui, wie freue ich mich mit Dir - wahre Werte... Sei herzlichst gedrückt,
    ich flieg jetzt aus und mache die Märkte unsicher und hole mir ein paar Pflanzenpöttchen für meinen Mikrobalkon, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jacqueline,
    es war wie immer ein Vergnügen, deine Texte in deiner zauberhaft bildlichen Sprache zu lesen. Die Fotos sind natürlich eine Augenweide ... Ich schliesse mich gern meinen "Vorrednerinnen" an. Deine Ideen sind unerschöpflich ... aus doch so eigentlich alltäglichen Dingen, inzwischen für Liebhaber begehrte Stücke, so schöne Kompositionen zu kreieren ist wirklich eine ... ja deine ... besondere Gabe. Ja, und dein Garten ist wie ein verwunschener ... Vergissmeinnicht habe ich auch in meinem ... und ich freue mich ebenso darüber wie du ... egal, wo sie wachsen, ob zwischen Pflastersteinen oder da, wo sie lustig sind ... :-) Der bemooste Blumenkübel mit der Hortensie und den Vergissmeinnicht ist eine wahre Pracht. Bestimmt stellst du ein Foto ein, wenn dazu die Vergissmeinnicht blühen. Da freue ich mich drauf. ... Den Knöterich in einem Topf zu halten und so leichter bändigen zu können ist eine Superidee ... Werde ich auch probieren. Ich habe nur einiges aufgezählt. Aber ALLES war schön. Liebe Grüße Sarina

    AntwortenLöschen
  4. Die Laube ist ein Traum. Sowas will ich auch.
    Habt ihr die selbst gebaut?
    Meine Vergissmeinnicht haben sich übrigens ähnlich fleißig verbreitet und die ersten Blüten an besonders geschützten Stellen blühen schon.
    LG von TAC

    AntwortenLöschen
  5. GABRIELA MARTINEZ8. April 2017 um 16:33

    Traumhafter Garten,so natürlich.

    AntwortenLöschen
  6. PINNING, so toll ist das alles!!! Love it! Christine from Little Brags

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen, liebe Jacqueline,
    mit Freude haben wir Deinen neuen "Frühlingserwachens - Bericht" gelesen, tolle Fotos vermitteln die besondere Atmosphäre Deines Umfeldes!
    In der Laube haben wir ein interessantes Exponat entdeckt, ein Säulenfragment in Baumstammstruktur! Was hat es für eine Geschichte? Wir vermuten, es ist aus Stein geschlagen, oder ist es aus Beton gegossen?
    Wir freuen uns auf weitere interessante Berichte aus Deinem harmonischem Umfeld
    Bernd und Raphaele Klimek aus Lübeck mit Dackel Fiete

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.